Aus massiven Natursteinblöcken fertigen wir vertikale Gärten an.

Einzigartiger Blickfang.

Jede bepflanzte Steinsäule
bildet ein Unikat.

Vom obersten bis zum
untersten Stein, durchgängig
mit dem Mutterboden
verbunden.

Inwendig armiert, wasserführend,
durch mögliche Verkabelung,
potentieller Lichtträger.

Ab 300 bis 3000kg oder schwerer,
umfangreicher, je nach Bedürfnis,
jede Steinwahl möglich.

Sehr gerne fertigen wir
projektbezogene, speziell
mit bestimmten Räumen,
Gebäuden und Parks,

harmonierende Skulpturen.

 

Unbezahlbar?...
fragen Sie uns!!!

 

 

Hier stehen wir nun
..im Lager...
und wo dürfen wir
heimisch werden?

 

Basalt-Lava Steinsäule,
Schauschaffen 2012
im Rundhof der MUBA Basel

 

schwebende Abgrenzung zum Trottoir
mit Akazienrundstämmen und Andeer-Säule

 

 

Andeer-Granitsäule und Akazien-Eckbank:
eine Oase auf engstem Raum, öffentlich - 
doch 
sehr intim

 

Eine liebe Mutter beschenkt
ihre liebe Tochter zum 50igsten
mit 3 Tonnen Stein im Brett!

 

Im obersten Stein der Säule,
ein 50 jähriger Förenbonsai

 

Um die Kalksteinsäule herum
wurde der Garten integriert,
am Morgartenring in Basel
(more-garden-ring, yeh!)

 

Nicht umsonst liegt dieser Garten
an der
Mythenstrasse in Basel.
Wer jetzt noch nicht träumt,

der sollte sich diesen

einmaligen Flecken Erde

vor Ort, mal im Frühling
und Sommer anschauen!!!

 

Basaltsäule (Lavagestein)

an der Rufacherstrasse
in Basel. Deutlich sichtbar 
- feinster Wassernebel -

der internen Bewässerung

(nur 7 Liter /h). 

 

 

Gotthelfstr. 102:

Die Integration des Velo-Unterstandes

(der halbe Vorgarten wurde dafür 'geopfert')

ist dennoch geglückt!